DIE MAFIA IST AUCH NICHT MEHR DAS, WAS SIE MAL WAR

Die Mafia ist auch nicht mehr das, was sie mal war / Franco Maresco / 2019

Ein bitter-satirischer Dokumentarfilm über Siziliens Verhältnis zur Mafia. 2017, 25 Jahre nach den Mafia-Morden an den Richtern Paolo Borsellino und Giovanni Falcone, untersucht der sizilianische Filmemacher Franco Maresco zusammen mit der Fotografin Laetizia Battaglia, die durch ihre Bilder der Mafia-Verbrechen bekannt geworden ist, wie in Palermo das Gedächtnis an die beiden Mafia-Jäger zelebriert wird.

Referenz:
bd-erstellung abonnieren