ANONYMOUS ANIMALS

Anonymous Animals / Baptiste Rouveure / 2020

Die Machtverhältnisse zwischen Mensch und Tier werden umgekehrt, Positionen werden getauscht. In einem abgelegenen Feld oder anderswo kann jede Begegnung mit der dominanten Art lebensgefährlich werden. An der Schnittstelle von Fantasy und Horror hinterfragt “Anonymous Animals” den Platz von Tieren in unserer Gesellschaft.

Referenz:
bd-produktion & gestaltung abonnieren